FAQ

Abschlüsse – Welche Abschlüsse können die Schüler*innen an der Schule erlangen?

Die Universitätsoberschule wird mit den regulären Abschlüssen für die Oberschulen beendet.

Zum Abschluss der Universitätsgrundschule erhalten die Schüler*innen die reguläre Bildungsempfehlung.

Jederzeit kan ein Schüler/ eine Schülerina uf eine andere Schule wechseln.

Anmeldung – Welche Schüler*innen können angemeldet werden?

Es können entsprechend der Klassenstufen alle Schüler*innen an der Universitätsgrundschule und – oberschule angemeldet werden. Für die Grundschule können die Kinder aus der ganzen Stadt angemeldet werden. (aufgrund der Regelung  stadtweiter Schulbezirk)

Schüler*innen – Für welche Schüler*innen ist die Schule?

Die Schule ist für alle Schule konzipiert und wird jeden Schüler/ jede Schülerin entsprechend ihrer/seiner Möglichkeiten im Lernen unterstützen.

Lehrer*innen – Wo kommen die Lehrer*innen her?

Die Lehrer*innen der Universitätsgrundschule und -oberschule werden über das Landesamt für Schule und Bildung eingestellt.

Lehrer*innen – Wie werden die Lehrer*innen für die Universitätschule qualifiziert?

Die TU Dresden bildet zukünftige Lehrer*innen aus, diese werde auch für eine solceh Schule ausgebildet und die TU Dresden begleitet den Entwicklungsprozess der Schule und wir in Absprache mit der Schule Fort- und Weiterbildungen kontinuierlich anbieten.

Schulträger – Wer ist der Schulträger der Schule?

Die Universitätsgrundschule und -oberschule sind Schulen in öffentlicher Trägerschaft. Der Schulträger ist die Stadt Dresden vertreten durch das Schulverwaltungsamt.

Ganztagsschule

Die Schule ist eine Ganztagsschule – Lernen erfolgt nciht In Hort und Unterricht getrennt und am Nachmittag findet „Unterricht“ statt.

Computer

Die Schüler*innen hinterlegen ihre Lernergbenisse und ihren Lernplan in einer Lernsoftware, dazu benötigen sie ein Laptop. Dieser Laptop wird den Schüler*innen gestellt.