Lärmschutz in der Universitätsschule

Worum geht es in dem Projekt?

Um gemeinsam in guter Atmosphäre lernen und spielen zu können, braucht es ein angenehmes Lernumfeld. Unser Konzept hat das Ziel, neue Formen des Lernens zu etablieren. Unser sehr alter Schulbau macht das Arbeiten in Kommunikation, wie es für unsere besondere Projektarbeit notwendig ist, kaum möglich. Das Gebäude ist nicht schallisoliert. Der Geräuschpegel kann auch bei bester pädagogischer Arbeit kaum minimiert werden. Es gibt jedoch die Möglichkeit, über mobile Schallelemente eine große Entlastung zu schaffen. Hierfür benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung

Was passiert mit dem gesammelten Geld

Der gesammelte Betrag wird in die Installation von Schallelementen im Schulhaus investiert.

Warum sollten Sie das Projekt unterstützen?

Mit dem Schulversuch Universitätsschule Dresden wird erprobt, wie die Schule der Zukunft aussehen muss. Wie Kinder mit digitalen Werkzeugen arbeiten und wie sie lernen, diese für ihr eigene Entwicklung sinnhaft einzusetzen. Wie Pädagogen sie dabei  unterstützen können und es gelingen kann, dass  alle Kinder das eigene Potential bestmöglich entfalten. Kinder kreative Lösungen finden und diese mit anderen Menschen gemeinsam teilen. Abgesichert, begleitet wird dies durch die Technische Universität Dresden. Die relevanten Erkenntnisse fließen in zukunftsweise Lehrerbildung ein. Ihre Spende ist eine Investition in die Zukunft von Schulen, von Pädagogen und in die kommende Generation.